Home | Sitemap | Index | Contact | Legals | KIT

Dr. Robert Heinrich wirbt 100.000€ "Research Seed Capital" ein.

Das Forschungsvorhaben "Tailored Software Engineering" von Dr. Robert Heinrich wird aus der Programmlinie "Research Seed Capitel (RiSC)" des MWK und KIT gefördert.

Die Programmlinie "Research Seed Capitel (RiSC)" des Ministeriums für Wissenschaft, Forschung und Kunst (MWK) richtet sich an vielversprechende Nachwuchswissenschaftler, die eigenständig neue, innovative Ideen mit "Risikocharakter" verfolgen möchten. Die Förderung erfolgt hälftig durch das MWK und das KIT.

Das Forschungsvorhaben "Tailored Software Engineering" von Dr. Robert Heinrich zielt auf die Erforschung einer modularen Sprachbasis für die Architektur-basierte Modellierung und Analyse diverser Qualitäten ab. Dabei werde verschiedene Qualitäten in Beziehung gesetzt und Gemeinsamkeiten in der Modellierung und Analyse zwischen Qualitäten für die Sprachbasis genutzt. Neben Qualität erlaubt es die Sprachbasis verschiedene Domänen, die in Bezug zu Software stehen, und verschiedene Lebenszyklusphasen in die Analyse einzubeziehen. Anwendungsgebiete sind Industrie 4.0 und DevOps Szenarien.