Home | Sitemap | Index | Contact | Legals | KIT

Max Kramer und Robert Heinrich erhalten Baden-Württemberg-Zertifikat für Hochschuldidaktik

Das Hochschuldidaktik-Zertifikat kombiniert Workshops, kollegiale Praxisberatung, Lehrhospitationen und individuelle Qualifizierungsmaßnahmen.

Die SDQ-Mitarbeiter Max Kramer und Robert Heinrich erhalten das Baden-Württemberg-Zertifikat für Hochschuldidaktik. Es bescheinigt die Teilnahme an Workshops, kollegialen Praxisberatungen, Lehrhospitationen und individuellen Qualifizierungsmaßnahmen in einem Gesamtumfang von 200 Arbeitseinheiten zu je 45 Minuten. Die Verleihung des Zertifikats fand im Rahmen des Campustag "LehreForschung" am 14.10.2016 statt. Der Vizepräsident für Lehre und Akademische Angelegenheiten des KIT, Professor Dr. Alexander Wanner, überreichte das Zertifikat an 14 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die das Zertifikatsprogramm erfolgreich abgeschlossen haben.

Das Baden-Württemberg-Zertifikat für Hochschuldidaktik basiert auf einem Zusammenschluss der neun Landesuniversitäten Baden-Württemberg. Ziel ist es, die Lehrkompetenz der Lehrenden an allen neun Landesuniversitäten weiter auszubauen und die teilnehmenden Lehrenden während der knapp zweijährigen Weiterbildung professionell zu begleiten. Nach erfolgreichem Abschluss der drei Module bekommen die Lehrenden das offizielle Hochschuldidaktik-Zertifikat des Ministeriums Baden-Württemberg überreicht.